Thomas von der Heiden

Thomas von der Heiden

Fotograf (freier Mitarbeiter)

Thomas von der Heiden

Wir stellen Euch die Menschen vor, die für den Rockpalast arbeiten.

Mein Job: Fotograf

Darum liebe ich meinen Job: Wüsste nichts was ich besser könnte.

So beschreibe ich mich in drei Worten: Held der Arbeit.

Meine erste LP/CD: Photoshop 4.0

An dieses Konzerterlebnis werde ich mich IMMER erinnern: Skunk Anansie, 11. Bizarre Festival am 16.8.1997 - das erste Konzert, das ich auch auf der Bühne fotografieren konnte.