Westend Festival 2008

16. Februar 2008 - Köln, E-Werk

Westend Festival 2008

Beim Westend Festival präsentierten zwei Bands ihre aktuellen Alben zum ersten Mal live: Blackmail und Smoke Blow. Die Koblenzer Blackmail stehen seit vielen Jahren für Rockmusik aus Deutschland. Gern düster und episch, besteht ihr Talent vor allem darin, im tiefsten Noise-Schlamm immer wieder den roten Melodiefaden auszubuddeln.

Smoke Blow zielen auf die Herzen aller Punkrock-, Doom- und Rock'n'Roll- begeisterten Musikfans. Seit mittlerweile knapp 10 Jahren und 6 Alben kreuzen die sechs Kieler Jungs durch die Gewässer der deutschen Musiklandschaft und holen mit ihrem neuen Album "Colossus" zum entscheidenden Schlag aus.

Kylesa live beim Westend Festival Rockpalast 16.02.2008 40:35 Min. Verfügbar bis 31.12.2099 WDR