Tom Petty and the Heartbreakers im Docks, Hamburg 1999

Tom Petty and The Heartbreakers

23. April 1999 - Hamburg

Tom Petty and the Heartbreakers im Docks, Hamburg 1999

Als Tom Petty, Mike Campbell, Benmomt Tench und Co. 1999 wieder vom Rockpalast aufgezeichnet wurden, hatten sie bereits 10 gemeinsame Studioalben auf dem Buckel und waren Superstars. Das Konzert der Rocker in den Hamburger Docks zeigte die Band in Bestform.

Routiniert, aber mit Herz spielten sie über zwei Stunden eigene Hits wie "Learning To Fly", "I Won't Back Down" und "Mary Jane's Last Dance", aber auch Cover wie "Green Onions" oder "Gloria". Petty machte jede Menge launige Ansagen und solierte mit Mike Campbell um die Wette. Ein echter Leckerbissen.