Pat Travers im Studio L, Köln 1976

Pat Travers - Studio L, Köln 1976 Rockpalast 04.01.2021 54:37 Min. Verfügbar bis 30.12.2099 WDR

04. November 1976 - Köln

Pat Travers im Studio L, Köln 1976

Als Pat Travers 1976 im Studio L des WDR auftrat, war seine Band noch ein Trio. Gemeinsam mit Mars Cowling am Bass und Nicko McBrain an den Drums lieferte Pat Travers harten Bluesrock der Extraklasse ab.

Pat Travers war gerade nach London gezogen und hatte seinen ersten großen Plattendeal mit Polydor an Land gezogen, als er seinen Rockpalast-Auftritt in Köln hatte. Wir sehen einen energiegeladenen, jungen Musiker und genialen Gitarristen, der voller Zuversicht und Energie in die Zukunft schaut. Travers trat im Trio auf - ganz wie sein Vorbild Jimi Hendrix, den er 10 Jahre zuvor in Ottawa als Zwölfjähriger live gesehen hatte.

Pat Travers und Band spielen bei dem Gig auch den Coversong "Boom Boom", der ein großer Hit werden sollte. Bassist Mars Cowling begleitete Travers noch viele Jahre danach, Drummer Nicko McBrain verließ jedoch kurz darauf Travers' Band und wurde 1982 Schlagzeuger von Iron Maiden, die eine der größten Metalbands aller Zeiten wurde.