Open-Air Festival Loreley 1983

U2

20. August 1983 - Loreley, Freilichtbühne

Open-Air Festival Loreley 1983

Mit U2, Joe Cocker, der Steve Miller Band, Stray Cats und Dave Edmunds traten am 20. August 1983 auf der Loreley-Freilichtbühne fünf musikalisch sehr unterschiedliche Acts auf, die allesamt an einem Wendepunkt ihrer Karrieren standen.

Die Steve Miller Band hatte gerade ihr erfolgreiches Comeback mit dem Album "Abracadabra" gefeiert. Solokünstler und Ausnahmestimme Joe Cocker war nach einer Phase großer privater und künstlerischer Tiefpunkte auf dem Weg nach ganz oben. Die Mitglieder der irischen Rockband U2 waren gerade auf der Schwelle, internationale Superstars zu werden, während Stray Cats mit ihrem Mix aus Rockabilly, Punk und New Wave am Puls der Zeit und unter Kennern sehr angesagt waren. Auch ihr Produzent, der walisische Gitarrist und Sänger Dave Edmunds, trat auf der Loreley mit auf.