Heaven And Hell / Doro / Axel Rudi Pell auf der Museumsmeile, Bonn 2009

Konzertfoto

16. Juni 2009 - Bonn

Heaven And Hell / Doro / Axel Rudi Pell auf der Museumsmeile, Bonn 2009

Heaven And Hell war die Band der Black Sabbath-Mitglieder Tony Iommi und Geezer Butler sowie ihrer vorübergehenden Sabbath-Mitstreiter Ronnie James Dio und Vinny Appice. Auf der Museumsmeile in Bonn hat Rockpalast 2009 die Konzerte von Heaven And Hell, Doro und Axel Rudi Pell aufgezeichnet.

Nachdem man sich 2006 für einige Aufnahmen eines Boxset der Black Sabbath-Jahre mit Dio als Frontmann getroffen hatte, lief es so gut, dass die neue Band Heaven And Hell daraus entstand. Benannt wurde sie nach dem neunten Sabbath-Album – dem ersten, auf dem Ronny James Dio sang. 2007 folgte eine Welttournee und 2009 ein neues Studioalbum mit dem passenden Titel „The Devil You Know“.

Doro Pesch war als Frontfrau von Warlock in den frühen Achtzigern eine der ersten Metal-Sängerinnen überhaupt und wurde innerhalb kurzer Zeit zur German Metal Queen. Seit 1989 erfolgreich auf Solopfaden unterwegs, feierte die Düsseldorferin mit dem eigenwilligen Metal-Amazonen-Look 2008 ihr 25-jähriges Bühnenjubiläum vor 9.000 Zuschauern.

Ruhrpott-Rocker Axel Rudi Pell ist in seiner 25-jährigen Karriere dem klassischen Hardrock im Stil von Deep Purple genauso treu geblieben, wie seiner Heimat Wattenscheid. Zunächst mit der Band Steeler, seit 1989 unter eigenem Namen, veröffentlicht der Gitarrist in schöner Regelmäßigkeit Alben, zuletzt sein 13. Studioalbum, „Tales Of The Crown“.