Zeal & Ardor

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
Zeal & Ardor

Metal aus der Schweiz

Zeal & Ardor

Das Metal-Projekt Zeal & Ardor des Basler Soundtüfters Manuel Gagneux gilt unter Musikkritikern als Geniestreich. Dabei entstand es zunächst aus Langeweile heraus.

Gagneux lebte als erfolgloser Schweizer Musiker einige Zeit in New York zur Untermiete und vertrieb sich die Zeit oft im Netz. In einem Chatroom-Thread bat er andere User darum, ihm zwei unterschiedliche Genres zu nennen, er würde daraus dann ein Amalgam machen. Zwei User schlugen ihm traditionelle schwarze Musik und Black Metal vor. Also beugte sich Gagneux über Gitarre und Laptop und verschwisterte Elemente aus Gospel, Blues und Spirituals mit harten Gitarren, Drums und Growling. Das Ergebnis ist sein Debütalbum "Devil Is Fine", das vom Rolling Stone Magazine in USA zu einer der besten Metalplatten des Jahres 2017 gekürt wurde.

Auf dem Album geht Gagneux der Frage nach, was passiert wäre, wenn die afroamerikanischen Sklaven statt dem Christentum Satan gefolgt wären. Gagneux selbst bezeichnet sich als Nihilist, ist nun aber ausgerechnet der neue Star im Metal-Zirkus. Um seine Songs live zu spielen, musste sich der Eigenbrötler erstmals mit einer Band zusammentun.