Wanubalé

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
Wanubalé

Jazz, Funk, Dub und Electronica aus Deutschland

Wanubalé

Es klingt wie ein viel strapaziertes Klischee, ist aber nichts als die reine Wahrheit: Wanubalé sind jung, dynamisch und erfolgreich. „This shit is dope“, kommentierte ein begeisterter Fan auf YouTube, und dieses Lob kann man natürlich auch versachlichen. Und zwar so: Wanubalé vermischen mit großer Spielfreude diverse Genres und bringen Jazz, Funk, Dub und Electronica mit immenser Energie auf die Bühne.

Das neunköpfige Musikerkollektiv, zu Hause in Berlin und Potsdam, setzt auf die Kraft der zwei Schlagzeuger und macht zusätzlich Druck mit einer vierköpfigen Brass Section. Wenn Wanubalé verschiedene Spielarten miteinander verquirlen, schnurrt ihr Sound mal direkt in die Tanzbeine: Bei dem rhythmisch raffinierten Track „Something Green“ ist das der Fall. Und wenn die Musiker von Wanubalé den bandeigenen Tempomat dezent drosseln – wie etwa bei „N.Q.B.A.“ – schmiegen sich die Klänge sanft in die Gehörgänge. Doch ganz gleich, in welcher Geschwindigkeit Wanubalé unterwegs sind: Vielschichtig arrangiert sind ihre Tracks immer.