Serushiô

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
Serushiô

Blues Rock aus Portugal

Serushiô

Die portugiesische Musikszene findet leider viel zu oft unter Ausschluss der europäischen Öffentlichkeit statt, dabei gibt es natürlich auch hier eine Menge interessante Künstler zu entdecken. Serushiô aus Porto machen rauen Bluesrock und singen auf Englisch.

Sänger und Gitarrist Sergio Silva singt in einem sehr coolen, typischen "Indie"-Blues-Stil. Seinen US-amerikanischen Slang garniert er mit einem Touch portugiesischem Akzent, was seiner Performance noch mehr Eigenart gibt.

Silva studierte fünf Jahre Musik am renommierten Berklee College in Boston. Nach seiner Rückkehr gründete er Serushiô, was übrigens die japanische Version seines Names ist, zunächst als sein Soloprojekt. 2011 lernte er schließlich einen weiteren Bluesman kennen, den Drummer und Gitarristen José Vieira. Von nun an waren die beiden als Duo unterwegs und veröffentlichten im selben Jahr ihre Debüt-EP. Seitdem bringen Serushiô regelmäßig Platten heraus und begeistern Fans auf Festivals in ganz Europa mit ihren intensiven Konzerten.