RPWL

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
RPWL bei Crossroads im März 2005

Artrock aus Deutschland

RPWL

Das Fachmagazin „Eclipsed“ nennt sie „die größte Hoffnung der deutschen Artrock-Szene“. Tatsächlich versteht sich das Quartett aus Freising darauf, auf höchstem Instrumentalniveau die Grenzen zwischen Artrock, Prog- oder Symphonic-Rock ad absurdum zu führen.

Als reine Pink Floyd Coverband gegründet, haben RPWL nun seit vier Alben an einem eigenen Entwurf eines virtuosen, teils fragilen, teils monumentalen, immer abwechslungsreich strukturierten Sounds gearbeitet. Nicht umsonst hat bei ihrem Werk „World Through My Eyes“ ex-Genesis- bzw. Ex-Stiltskin- Vokalist Ray Wilson ausgeholfen, der auch für einige Songs des Crossroads-Auftritts zu RPWL stoßen wird.