Paatos

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
Paatos beim Bootleg Festival 2004

Progressive Rock aus Schweden

Paatos

Die schwedische Progressive Rock Band Paatos ging aus den Gruppen Landberk und Ägg hervor, die sich 1993 zum ersten Mal über den Weg liefen, als sie einen gemeinsamen Konzertabend bestritten. Die meisten von Schlagzeuger Ricard Huxflux Nettermalm geschriebenen Texte sind Englisch, wobei das auf Schwedisch gesungene Stück ´Téa´ eine Ausnahme ist.

Stilistisch schweben die Nordeuropäer zwischen rockigen Improvisationen und melancholischen Vibes. Inspiration sind die großen Vorbilder Can, Led Zeppelin und Björk.

Während das Debütalbum „Timeloss“ noch stark von Jazz und Experimentalrock inspiriert war und lange Instrumentalparts der virtuosen Bandmitglieder mit dem teilweise an Björk erinnernden Gesang von Petronella verband, hat sich die Band mit „Kallocain“ einem eher strukturierten und songschreiberischen Ansatz verschrieben, ohne sich jedoch von ihrem melancholischen Grundansatz allzu weit zu entfernen.