Memoria

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
Memoria

Reggae / Dancehall/ Latin HipHop aus Deutschland

Memoria

Köln hat mit dem Summerjam Festival und Gentleman geich zwei der großen Reggae-Konstanten hierzulande zu verzeichnen. Aus Köln-Mülheim kommt zudem die junge Reggae-Truppe Memoria.

Die acht Mitglieder von Memoria haben Wurzeln in Peru, Venezuela und Deutschland und sind größtenteils in Deutschland aufgewachsen. Sie lernten sich im Jugendzentrum Köln-Mülheim kennen und hatten hier auch ihre ersten Proben und Auftritte. Es folgten Gigs in Clubs und bei Antirassismus-Demos.

2015 brachten Memoria ihre erste Single "One Drop" heraus, die die Band in der Reggae-Szene bekannt machte. Memoria gelten als Hoffnungsträger der jungen deutschen Reggae- und Dancehall-Szene. 2017 erschien ihr Debutalbum "Startline". Auftritte auf Bühnen großer Open-Air-Events wie dem Ruhr-Reggae-Summer und dem SunShine-Reggaefestival in Frankreich folgten.

Die Band beschreibt sich so: "Wir repräsentieren den Norden und den Süden, Europa und Lateinamerika, den Wohlstand und die Armut. Zwei Realitäten, mit denen wir uns nicht zufrieden geben möchten – Ungleichheit, die wir überwinden wollen. Dazu bauen wir Brücken, dafür geben wir Einblicke und vor allem vermitteln wir etwas: Liebe und Leidenschaft."