David Bowie

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
David Bowie - 22. Juni 1996, Loreley

Rock aus England

David Bowie

David Robert Jones, oder eben David Bowie, zählt zweifelsfrei zu den größten Pop-Ikonen der letzten 6 Jahrzehnte. Sein Erfindergeist für visuelle Erscheinungsbilder und sein einzigartiges musikalisches Feingefühl brachten ihm mit geschätzten 140 Millionen Plattenverkäufen einen Platz als erfolgreichster Musiker der Geschichte ein.

Bowie wuchs in Brixton, Südlondon auf und kam bereits im Alter von 13 Jahren mit dem Jazz in Berührung. Neben dem Studium in Kunst, Musik und Design entschied er sich in den frühen 1960ern für eine professionelle Musikerkarriere. Den ersten Höhepunkt erreichte er mit dem Song „Space Oddity“, der damals zwar nur bis auf Platz 5 der UK-Charts kletterte, heute aber als Evergreen und Meilenstein der Popmusik gefeiert wird.

Seine unglaubliche Vielfalt im Detail zu beschreiben, würde den Rahmen dieser Website sprengen. Klar ist: David Bowie hat immer am Puls der Zeit gearbeitet. Ob als Entertainer in den größten Spielstätten seiner Zeit, als Glam-Rocker „Ziggy Stardust“ oder als Produzent elektronischer Musik in Berlin. Mit seinem Tod Anfang 2016 hat die Welt den wahrscheinlich vielfältigsten Musiker verloren. Niemand hat es bis heute so erfolgreich geschafft Kunst, Lifestyle, sexuelle und soziale Positionen so stimmig und so inspirierend in die Musik einzuarbeiten.