Bernd Begemann

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
Bernd Begemann

Singer/Songwriter aus Deutschland

Bernd Begemann

Obwohl in Ostwestfalen geboren, gilt Bernd Begemann als Veteran der sog. „Hamburger Schule“. Ein Unterhalter hoher Gnaden, stromert er seit Jahren durch unterschiedlichste musikalische Genres. Begemann war stets die Musikmaschine, die Schlager, Liedschreibertum, Country oder tanzbaren Beat aus dem Sakko zauberte.

Und das Thema „Liebe“ schulterte, so offensiv und offen, dass es an Besessenheit grenzt. Nun, mit neuer Band im Rücken, hat er sämtliche Prätention über Bord geworfen und schippert so unbekümmert, frei, laut und beseelt in Richtung Ewigkeit, dass es eine Freude ist. Er singt von großen und kleinen Gefühlen, vom Scheitern und vom Durchhalten, von denen, die sich stets mit zu wenig zufrieden geben und denen, die mehr wollen – es aber nie oder nur unter eher kurios anmutenden Verrenkungen erreichen.

Und er rockt wie lange nicht. Der beste Begemann, den es je gab. Da ist man sich einig: „Alle Frauen lieben ihn, alle Männer verstehen ihn“ (Tagesspiegel) „An einer Welt, in der jemand wie Bernd Begemann nicht ruhmübergossen durch den Musikolymp torkeln kann, wie er lustig ist, ist etwas falsch. Sehr falsch. Sie sollten ihm zu Füßen liegen, damit er Sie wieder aufrichten kann.“ (Berliner Morgenpost) „Die Songs: ausnahmslos Triumphe, wundervolle Ausbuchstabierungen urbaner Sehnsucht und der Peinlichkeiten, die ihre Nichterfüllung mit sich bringt.“ (Rolling Stone)