Alias Caylon

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
Alias Caylon

Post Hardcore aus Deutschland

Alias Caylon

Alias Clayton stammen aus Flensburg und Schleswig und präsentieren auf ihrem im Sommer 2005 veröffentlichten Debüt „Resorbing Everything“ auf elf nach vorne gehenden Songs ihre Version des nach wie vor allseits beliebten Post-Hardcore und sogenannten „Emo“-Rock.

Die Jungs heißen Thays (Gesang, Gitarre), Fin (Gitarre), Rainer (Bass) und Fiede (Schlagzeug) und sind allesamt trotz ihres jungen Alters erfahrene Musiker, was sich in ihren komplexen Arrangements und ihrem spielerischen Können widerspiegelt.

Ihre musikalischen Vorbilder sind vor allem amerikanische Bands wie Jimmy Eat World, At the Drive-In und Weezer, aber auch die Schweden Refused und die englischen Kollegen von Muse meint man hier und da herauszuhören. Alias Caylon überzeugen auf ganzer Linie: die Musikpresse ist begeistert, denn die Energie und Spielfreude des Quartetts ist überwältigend.