Tag des Hundes

Die Hundepsychologin

Stand: 10.10.2022, 06:00 Uhr

Bei Hundepsychologin Antje Hebel liegen nicht die Hunde auf der Couch. Sie schaut vielmehr, wie Menschen mit ihrem Vierbeiner agieren. Darüber hat sie ein Buch geschrieben: „Herz über Kopf – Wie wir das Vertrauen unserer Hunde gewinnen.“

Antje Hebel versteht, wie Hunde ticken – warum sie knurren oder weglaufen. Und sie weiß, wie viele Missverständnisse entstehen, weil Zweibeiner die Signale ihrer Vierbeiner falsch deuten. Das liegt ihrer Meinung nach vor allem daran, dass Hundehalter:innen dazu neigen, ihre Tiere zu vermenschlichen.

Die Hundepsychologin

Hier und heute 10.10.2022 07:52 Min. Verfügbar bis 10.10.2023 WDR

Hunde-Training aus den USA

Hund an der Leine

Viele Zweibeiner vermenschlichen ihre Vierbeiner. Das ist nur eines von vielen Missverständnissen.

Antje Hebel hat in den USA viel über Aggressionen und Verhaltensstörungen bei Hunden gelernt. Die Methode „Natural Dog Training“ (NDT) von Kevin Behan „respektiert den Hund als emotionales, soziales Wesen, dem wir helfen müssen, statt ihn zu bestrafen und zu dominieren“, erklärt sie. Die Hundepsychologin war zweimal für mehrere Wochen in Vermont, um mit Behan zu arbeiten. Heute ist das NDT ein fester Bestandteil ihres Hunde-Trainings.

Weitere Themen