Peppi (39 Jahre)

Peppi (39 Jahre)

Gruppenführer

Der gelernte KFZ-Elektriker bekam durch seine Arbeit bei der Freiwilligen Feuerwehr einen Einblick in den Feuerwehralltag und entschied sich vor 19 Jahren, sein Hobby zum Beruf zu machen. Durch die Abwechslung und die familiäre Atmosphäre auf der Wache gab es für Peppi noch nie einen Tag, an dem er nicht gerne zur Arbeit gekommen ist. Als echtes Ruhrpott-Original, immer geradeheraus und gut gelaunt, begegnet er seinem Gegenüber stets auf Augenhöhe. Privat verbringt Peppi viel Zeit mit seiner Frau und seinen beiden Zwillingssöhnen.

Stand: 14.02.2020, 16:28