Startschuss für den Kandidatencheck 2020

viele bunte Haftzettel an Pinnwand

28. Mai 2020

Startschuss für den Kandidatencheck 2020

Los geht’s mit dem Kandidatencheck 2020! Die ersten Schritte sind getan. Nun freuen wir uns auf viele interessante und aufschlussreiche Einsendungen der Kandidatinnen und Kandidaten.

Die Kommunalwahlen 2020 sind zwar erst im Herbst. Aber im Hintergrund arbeiten wir schon lange am Kandidatencheck und haben bereits vieles organisiert, konzipiert und gestaltet. Viele verschiedene Bereiche des WDR sind daran beteiligt: Die Internetredaktion, WDR 2 , 1 LIVE, die Lokalzeiten, Web-Techniker*innen, Grafiker*innen und viele andere mehr. Kolleg*innen aus den Landesstudios haben vorab für uns die mehr als 400 Wahlleiterinnen und Wahlleiter aller Kommunen in Nordrhein-Westfalen recherchiert, die wir nun kontaktiert haben.

Der erste Schritt

Nahaufnahme von Hand, die Smartphone hält. Bilderschirm ist sichtbar und zeigt Startbild der Kandidaten-Check-App.

Eine spezielle App hilft bei der Produktion der Videos

427 Mails sind verschickt. Darin erklären wir unser Vorhaben und bitten die Wahlleiterinnen und Wahlleiter, die Kandidatinnen und Kandidaten ihrer Stadt, Gemeinde oder ihres Kreises über das Projekt zu informieren und die Einladungen zur Teilnahme am Kandidatencheck weiter zu leiten. So erfahren möglichst alle frühzeitig von unserem Projekt. Knapp zwei Monate bleiben ihnen nun Zeit, die Videos einzuschicken - bis zum 27.07.2020. Dies ist auch der letzte Tag, an dem sie ihre Kandidatur beim Wahlleiter oder bei der Wahlleiterin einreichen können.

Kommentare zum Thema

Noch keine Kommentare