Voting: Halloween - die Ablehnung überwiegt

Halloween

Voting: Halloween - die Ablehnung überwiegt

Wir wollten von Ihnen wissen, wie Sie es mit Halloween halten - finden Sie den Brauch eher grauenvoll oder freuen Sie sich? Das Ergebnis der Umfrage liegt jetzt vor.

Halloween, die Nacht vor Allerheiligen, ist ein altes irisches Fest, das die Amerikaner übernommen und mit vielen Kürbissen angereichert haben. Seit einigen Jahren ziehen auch hier die Kinder in Kostümen von Tür zu Tür und fordern lautstark Süßigkeiten ein. Aber auch die Großen haben Geschmack am Grusel-Spaß gefunden, gehen als Hexe, Sensemann und Riesenspinne auf die Party - Totentanz bis zum Morgengrauen!

Ihre Meinung ist eindeutig

Wir wollten von Ihnen wissen, wie Sie es mit dem Fest halten. Drei Tage konnten Sie im Netz oder die Emovot-App abstimmen. Hier ist das Ergebnis:

Halloween: Hype oder Horror?

Schaurig schön: Ich nehme jede Feier mit!
5,8%
Die Kinder können gerne losziehen - ich bleibe zuhause.
9,9%
Wir haben Sankt Martin und Allerheiligen - wir brauchen Halloween nicht.
38,1%
Der Halloween-Hype lässt mich total kalt.
46,2%
Hinweise:
Das Ergebnis dieser Umfrage ist nicht repräsentativ. Rundungsbedingt kann es zu Abweichungen kommen.

Fast die Hälfter der Nutzer, die sich an der Abstimmung beteiltigt haben, lässt Halloween komplett kalt. Vier von fünf Teilnehmer stehen demnach dem Halloween-Spektakel ablehnend gegenüber.

Halloween- wo sich die Geister scheiden

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 30.10.2017 | 19:48 Min.

Download

Stand: 09.10.2018, 15:53