Fruchtsuppe mit Birne und Marshmallows

Fruchtsuppe mit gegriller Nashi-Birne.

Einfach und köstlich: Das Beste aus dem Osten

Fruchtsuppe mit Birne und Marshmallows

Zutaten für 4 Personen:
300 ml Apfelsaft
225 ml Holunderblütensirup
225 ml Holundersaft pur
300 g Holunderbeeren (frisch oder TK, alternativ: z.B. Blaubeeren)
4-6 TL Wurzelstärke „Kuzu“ (alternativ: z.B. Perlsago oder Speisestärke, dabei die Zubereitungshinweise auf der Packung beachten)
brauner Rohrzucker zum Abschmecken der Fruchtsuppe
1 Nashi-Birne
1-2 EL Zitronensaft
8 Marshmallows
2 TL Puderzucker
Minze
5-6 EL Wasser (zum Anrühren der Stärke)

Zubereitung:
1. Fruchtsäfte erwärmen, mit Zucker abschmecken, Kuzu pulverisieren, in Wasser auflösen und nach und nach so viel in die simmernde Flüssigkeit einrühren und 2 Minuten köcheln lassen bis die Masse andickt. Zum Schluss Holunderbeeren hinzugeben.
2. Fruchtsuppe in Servierschalen abfüllen und kalt stellen.
3. Birne in Scheiben schneiden, mit Zitronensaft beträufeln und mit Puderzucker bestäuben, in einer heißen Grillpfanne von beiden Seiten kurz grillen, Marshmallows ebenso in der Grillpfanne kurz grillen.
4. Kaltschalen mit den Birnenscheiben und Marschmallows anrichten, mit Minze garnieren.

Bratbirnen mit Gorgonzola und Speck
(aus der Sendung „Lecker Weihnachten“ mit Björn Freitag & Hannes Weber)

Zutaten:
4 weiche Birnen
200 g Ziegenfrischkäse
100 g Gorgonzola
100 g Speck

Zubereitung:

Den Speck anbraten und hacken. Die Birnen aushöhlen. Ziegenfrischkäse, Gorgonzola und Speck vermengen und in die Birnen füllen. In Alufolie einwickeln und auf dem Grill garen - je nach Reifegrad der Birnen 20-30 Minuten.

Guten Appetit!

Stand: 07.08.2021, 00:00