"Klugscheißer wird man nicht, Klugscheißer ist man!"

Ralph und Clari

"Klugscheißer wird man nicht, Klugscheißer ist man!"

Die Neue bei "Wissen macht Ah!" – Clarissa Corrêa da Silva moderiert ab dem 18. Januar gemeinsam mit Ralph Caspers.

Wo und mit wem schaust du dir am Donnerstag deine erste "Wissen macht Ah!"-Folge bei KiKA an?

Clarissa Corrêa da Silva: Für Ralph und meine erste "Wissen macht Ah!"-Folge hat sich mein KiKA-Chef etwas ganz Tolles überlegt: Wir werden sie gemeinsam mit 20 meiner Kollegen (und teilweise ihren Kindern) im Kinder-Raum – im Sender in Erfurt schauen. Also ein richtiges Public-Viewing quasi mit Snacks! Das Schönste ist, dass meine Mutter und mein Stiefvater aus Brasilien zu Besuch sind und die erste Folge mit mir gemeinsam schauen werden.

Du bezeichnest dich selbst als Klugscheißerin: Wie wird man das eigentlich?

Oh – das ist eine unerhörte Frage – Klugscheißer wird man nicht, Klugscheißer ist man! Dafür gibt es das sogenannte Klugscheißer-Gen, das hat man seit Geburt und das muss man immer füttern. Es frisst vor allem Wissen und Neugier ;-) Also stets neugierig bleiben und alles Mögliche ausprobieren. UND ganz wichtig: niemals aufhören Fragen zu stellen. 

Auf welche Frage hast selbst du als "Klugscheißerin" keine Antwort?

Hmmm... Wo endet das Universum? Wieso ist das Fragezeichen krumm? 

Aber, was ich noch anmerken möchte: lieber "wozu" fragen, statt "warum", denn "wozu" ist zukunftsorientierter ;-) UND "keine Antwort" ist auch eine Antwort – deshalb gibt es keine keine Antwort. #maximaleverwirrung

Clarissa Corrêa da Silva

Was war dein bisher größter Ah!-Moment?

Bei "Wissen macht Ah!": Man kann mir ein paar Größenzentimeter tricksen, indem ich eine grüne Box unter die Füße bekomme – neben Ralph bin ich nämlich sehr klein … Mein persönlicher Ah!-Moment: Meinen Schluckauf, bekomme ich NUR weg, wenn ich "falsch herum" trinke – also kopfüber.

"Wissen macht Ah!" ist bekannt für (seine) schrägen Fragen: Hast du auch eine schräge Seite? Wie drückt sich das aus?

Eine? Ich habe sicher mehrere schräge Seiten ... aber wenn es darauf ankommt auch viele gerade Seiten. Meine schrägen Seiten lassen sich oft anhand zwei Sachen erkennen:

1. Mein Kopf-Mund-Filter funktioniert nicht richtig. Das heißt: Oft sage ich Dinge, die in meinem Kopf sehr viel Sinn machen, aber ich habe die Gedankenschritte nicht erläutert und so kommt dann aus dem Mund etwas „Wirr-Warr“ raus. Aber für mich ist das alles glasklar.

2. Einmal am Tag habe ich meine "5-Minuten". Dann trällere und springe ich wild herum und danach bin ich super gelaunt.

"Wissen macht Ah", 2018 für den Grimme-Preis nominiert, ist eine Produktion des WDR und läuft Montag bis Freitag um 19:25 Uhr bei KiKA, dem Kinderkanal von ARD und ZDF.

Stand: 17.01.2018, 12:55