25. Juni 2008 - Vor 105 Jahren: George Orwell wird geboren

Stichtag

25. Juni 2008 - Vor 105 Jahren: George Orwell wird geboren

Von der Gewalttätigkeit ihres Bauern Jones haben die Tiere die Schnauze voll. Eines Tages vertreiben sie den Betrunkenen vom Hof und errichten eine demokratisch organisierte Republik. Dann aber beginnen die Schweine unter ihrem Leit-Eber Napoleon, insgeheim eine Staatspolizei aufzubauen. In George Orwells Roman "Farm der Tiere" (1945) schlägt die Diktatur des Nutzviehs um in mörderische Terrorherrschaft. "Alle Tiere sind gleich" hatte der kommunistische Grundsatz der Farm einst geheißen. "Aber manche Tiere sind gleicher" rechtfertigen die Schweine ihr Regime.

Mit Unterdrückung und sozialer Ungerechtigkeit ist George Orwell Zeit seines Lebens konfrontiert. Als Eric Arthur Blair  wird er am 25. Juni 1903 in Motihari, Britisch-Indien, geboren. Sein Vater ist Kolonialbeamter, die Mutter nimmt den Jungen mit nach London. Hier gilt der gute Schüler, der es mit einem königlichen Stipendium sogar an die Elite-Schule Eton schafft, als Außenseiter. Mit 19 Jahren geht Orwell als Kolonial-Polizist ins britische Birma, wo er Zeuge von willkürlicher Machtausübung und Gewalt wird. Nach England zurückgekehrt, lebt er eine zeitlang unter den Obdachlosen Londons. 1937 nimmt er auf Seiten der Kommunisten am Spanischen Bürgerkrieg teil. Viele seiner Erlebnisse unter den Ausgestoßenen und Entrechteten verarbeitet er zu eindringlichen Reportagen. Mit seiner Polit-Fabel "Farm der Tiere" über den traurigen Verlauf der Russischen Revolution wird er schließlich weltberühmt.

1949 veröffentlicht Orwell seinen Roman "1984" über einen totalen Überwachungsstaat, in dem die Geheimpolizei im Dienst des "Großen Bruders" eine Liebe unter Andersdenkenden durch Folter und Gehirnwäsche systematisch zerstört. Das Buch ist von Beginn an als Vermächtnis geplant: Orwell ist bereits schwer von einer Tuberkulose gezeichnet, die vielleicht noch aus seiner Zeit als Obdachloser herrührt. Der Autor stirbt 1950 in London. Erst 57 Jahre später kommt heraus, dass er selbst über Jahrzehnte vom britischen Geheimdienst MI5 überwacht worden ist.

Stand: 25.06.08