Mehr Sport NRW

Mehr Sport kompakt

Beachvolleyball: Behrens/Tillmann in Xiamen in der Hauptrunde

Das Beachvolleyball-Duo Kim Behrens und Cinja Tillmann (Münster) hat am Mittwoch (24.04.2019) mit zwei Siegen die Qualifikation für die Hauptrunde des Welttour-Turniers im chinesischen Xiamen geschafft. Die Gruppenphase beginnt bereits am Donnerstag. Insgesamt fünf Frauen- und drei Männerteams gehen in China an den Start. Für alle eht es ab sofort auch um wichtige Punkte für die Olympischen Spiele 2020. Maximal je zwei Duos bei Frauen und Männern aus einem Land können den Sprung nach Tokio schaffen.

Handball: Saison-Aus für BHC-Spieler Fontaine

Für Daniel Fontaine vom Bergischen HC ist die Saison verletzungsbedingt vorzeitig gelaufen. Wie der Tabellensechste am Sonntagmorgen (21.04.2019) mitteilte, erlitt der siebenmalige deutsche Nationalspieler am Samstag beim 25:24-Erfolg gegen die MT Melsungen einen Achillessehnenriss und wird monatelang ausfallen. Fontaine verletzte sich in der 35. Minute ohne gegnerische Einwirkung beim Rückwärtslaufen und musste mit einer Trage vom Feld gebracht werden.

Roosters-Stürmer Turnbull wechselt nach Straubing

Stürmer Travis Turnbull verlässt nach zwei Jahren die Iserlohn Roosters und wechselt innerhalb der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) zu den Straubing Tigers. Dies gaben die Niederbayern am Mittwoch (24.04.2019) bekannt. Der 32-Jährige spielt - abgesehen von einem kurzen Abstecher nach Schweden (2015/16) - seit 2012 in der DEL. Der gebürtige US-Amerikaner besitzt auch die deutsche Staatsbürgerschaft. Er kam in der DEL bislang 347-mal zum Einsatz und wurde 2014 Meister mit dem ERC Ingolstadt. «Ich mag die Art, wie die Mannschaft von Coach Tom Pokel Eishockey spielt. Mein Stil und die Spielidee des Clubs werden sehr gut zusammenpassen», sagte Turnbull.

Düsseldorfer EG holt Nehring aus Bremerhaven

Chad Nehring

Die Düsseldorfer EG aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) hat Stürmer Chad Nehring vom Ligakonkurrenten Fischtown Pinguins Bremerhaven verpflichtet. Der 31-Jährige unterschrieb beim achtmaligen deutschen Meister einen Vertrag über zwei Jahre, wie am Mittwoch (24.04.2019) bekannt wurde. Nehring gelangen in der Hauptrunde der Spielzeit 2018/2019 49 Scorerpunkte (16 Tore, 33 Assists).