Live hören
Jetzt läuft: Circle (Mollono.Bass Remix) von Be Svendsen
15.04 - 16.00 Uhr Zeichen & Wunder. Das Literaturgespräch

Gisela Keuerleber

Gisela Keuerleber - Portrait

Gisela Keuerleber

Stärken: Leise Töne und Zuhören

Mit 14 spielte und sang ich in der ersten Mädchenband der schwäbischen Kleinstadt, in der ich aufgewachsen bin. Aber für eine Rockröhre war ich nicht geschaffen - die eher leiseren Töne und vor allem das Zuhören wurden meine Stärken. Nach dem Studium in Köln (Germanistik, Sozialwissenschaften und Film-und Fernsehwissenschaften) machte ich die ersten journalistischen Schritte beim Dokumentarfilm, dann begann die Radiozeit bei WDR 2 (Daheim und Unterwegs). Als freie Mitarbeiterin habe ich dann mehrere Jahre Fernsehen und Hörfunk zweigleisig gemacht, als Moderatorin und redaktionelle Mitarbeiterin: "Hier und Heute", die erste Frauen-Polit-Talkshow "Drei von Mitternacht".

In den 90er Jahren lebte ich mit meiner Familie mehrere Jahre im deutschsprachigen Teil Belgiens. Dort arbeitete ich - um Land und Leute kennenzulernen - auch für lokale Zeitungen und den belgischen Rundfunk. Das war Europa an der Basis, wenn auf einer Bauernversammlung die Umsetzung der Gülleverordnung diskutiert wurde.

Inzwischen wohne ich wieder in Köln, moderiere für WDR 5 Wirtschaft (Profit), das Tischgespräch und hin und wieder auf WDR 4 "In unserem Alter".

Als Autorin hinterfrage ich gerne Bereiche auf ihre wirtschaftliche Bedeutung - auch wenn sich das auf den ersten Blick nicht anbietet ('Der teure Tod- Bestattungswesen', 'Die Kirchen und das Geld' ,'Moderne Piraten und Fälscher- das Zollkriminalamt').