Live hören
Jetzt läuft: One Percent von Si Tew

01.10.1890 - Gründung des Yosemite-Nationalparks

Yosemite Nationalpark in Kalifornien

ZeitZeichen

01.10.1890 - Gründung des Yosemite-Nationalparks

Von Kay Bandermann

Er war zwar nicht der erste, der eröffnet wurde, dennoch gilt das Yosemite-Tal im Nordosten Kaliforniens als der „Vater“ aller US-Nationalparks. Die „Yosemite Land Grant Bill“ - von Präsident Abraham Lincoln 1864 unterzeichnet - gilt als die Geburtsurkunde für diese frühe Form von staatlichem Landschaftsschutz.

Am Ende der gegenüber Mensch und Natur aggressiven Pionierzeit erkannten weitsichtige Amerikaner, dass die Ursprünglichkeit ihres riesigen Kontinents in Gefahr war. Naturromantische Maler und Fotografen lockten Millionen von Besuchern in das abgelegene Idyll und gefährdeten mit ihren beeindruckenden Motiven genau das, was sie eigentlich bewahren wollten. 

An diesem Dilemma hat sich auch 125 Jahre nach der Gründung des Parks am 1. Oktober 1890 im Grundsatz nichts geändert: Erholungsbedürfnis, kommerzielle Interessen und Naturschutz werden mit der US-typischen Mischung aus Pragmatismus und Kompromissfähigkeit mühsam in Balance gehalten. Angesichts von vier Millionen Wanderern, Reitern und Extremsportlern pro Jahr kein einfaches Unterfangen.  

Redaktion: Michael Rüger

Yosemite-Nationalpark gegründet (am 01.10.1890)

WDR ZeitZeichen 01.10.2015 14:39 Min. Verfügbar bis 28.09.2025 WDR 5

Download

Stand: 18.08.2015, 15:57