Live hören
Jetzt läuft: Best part of us (Instrumental) von AmPm

20.01.1942 - Wannsee-Konferenz findet in Berlin statt

Gedenktafel

ZeitZeichen

20.01.1942 - Wannsee-Konferenz findet in Berlin statt

Von Heiner Wember

Die Teilnehmer der Wannsee-Konferenz beschlossen nicht die sogenannte "Endlösung der Judenfrage". Die Entscheidung zu diesem Völkernord hatte Adolf Hitler bereits im Herbst 1941 getroffen. Zum Zeitpunkt der Konferenz waren bereits 900.000 Juden ermordet.

Bei der Konferenz ging es unter Leitung des SS-Obergruppenführers Reinhard Heydrich um die administrative Umsetzung des Zieles, alle 11 Millionen Juden in Europa zu erfassen und umzubringen.

Verwaltungsfachleute berieten, wer alles ermordet werden sollte, wie man die betroffenen Juden erfassen und ihren Besitz beschlagnahmen konnte; wie man Züge zur Verfügung stellen konnte, um sie zu den Vernichtungslagern zu transportieren.

Widerspruch der Spitzenbeamten gab es keinen. Die Konferenz war nach eineinhalb Stunden beendet.

Redaktion: Hildegard Schulte

Wannsee-Konferenz in Berlin (am 20.01.1942)

WDR ZeitZeichen 20.01.2017 14:58 Min. Verfügbar bis 18.01.2097 WDR 5


Download

Stand: 17.11.2016, 11:53