Live hören
Jetzt läuft: Lookin' for You von Kylie Auldist

01.01.1895 - Geburtstag von Gustav Schickedanz

Gustav Schickedanz, 1970

ZeitZeichen

01.01.1895 - Geburtstag von Gustav Schickedanz

Von Kay Bandermann

Auch wenn jüngere Leute es nicht glauben wollen: Es gab den systematischen Versandhandel schon vor Amazon. Er hieß: Quelle. Der Jeff Bezos des 20. Jahrhunderts war Gustav Schickedanz. Er wuchs in einfachen Verhältnissen auf und gründete 1927 seinen Versandbetrieb. Wer per Brief und später per Telefon direkt "an der Quelle" bestellte, wurde rasch beliefert.

Schickedanz‘ Idee kam an, der Betrieb expandierte schnell zu Europas größtem Versandhaus. Seit den 50er Jahren zählte der Quelle-Katalog zum Inventar fast jeden Haushalts.

Trotz der Größe des Betriebs schufen Gustav Schickedanz und seine Frau eine familiäre Atmosphäre, die von den Mitarbeitern sogar über die Insolvenz im Jahr 2009 hinaus gepflegt wird.

Gustav, der 1977 starb, und seine zweite Frau Grete wurden mit Quelle stadtprägende Figuren und genießen bis heute hohes Ansehen. Daran ändert auch die zweifelhafte Haltung von Gustav Schickedanz im Dritten Reich nichts. Er trat schon 1932 der NSDAP bei und übernahm jüdische Betriebe in Franken.

Redaktion: Ronald Feisel

Gustav Schickedanz, Unternehmer (Geburtstag 01.01.1895)

WDR ZeitZeichen 01.01.2020 14:53 Min. Verfügbar bis 29.12.2099 WDR 5

Download

Stand: 07.11.2019, 13:58