Live hören
Scala - Aktuelles aus der Kultur mit Rebecca Link
Benito Mussolini am Schreibtisch sitzend, Foto von ca. 1930

ZeitZeichen

25.07.1943 - Verhaftung von Benito Mussolini

Stand: 31.03.2016, 16:21 Uhr

Benito Mussolini ist bereits Italiens Führer, als Adolf Hitler noch als unbedeutender Agitator mit österreichischer Staatsbürgerschaft versucht, es dem „Duce“ gleich zu tun: Unterdrückung der Opposition, Gleichschaltung, Diktatur.

Von Marko Rösseler

Hitler hat erst viel von Mussolini gelernt, dann hat er mit ihm gemeinsam Politik gemacht. Beide Diktatoren haben eine „Achse“ zwischen Rom und Berlin geschmiedet. Sie haben einen „Stahlpakt“ unterzeichnet, der beide Nationen auf Gedeih und Verderb aneinander kettet und in den Krieg treibt. Als der allmählich verloren geht, treffen die Italiener eine folgenschwere Entscheidung: Der Duce muss weg.

Doch um es kurz zu machen: Sie sind ihn nicht losgeworden. Bis heute nicht.

Redaktion: Michael Rüger

Benito Mussolini, Verhaftung (am 25.07.1943)

WDR ZeitZeichen 25.07.2013 14:39 Min. Verfügbar bis 23.07.2093 WDR 5


Download