Live hören
Jetzt läuft: A Love International von Khruangbin
Porträt Jakob Michael Reinhold Lenz

ZeitZeichen

12.01.1751 - Geburtstag des Dichters Jakob M. R. Lenz

Stand: 04.01.2021, 14:27 Uhr

Die kurze Epoche des "Sturm und Drang" ist eng mit seinem Namen verknüpft. Mit 21 Jahren schrieb Jakob Michael Reinhold Lenz sein Drama "Der Hofmeister", mit 24 "Die Soldaten". Neben Goethe galt er als das neue Genie der deutschen Literatur.

Von Christoph Vormweg

Entscheidend wurde für den Pfarrerssohn Jakob Michael Reinhold Lenz die Begegnung mit dem Philosophen Immanuel Kant an der Universität Königsberg. Daraufhin brach er sein Theologie-Studium ab und setzte sich als Bediensteter zweier Barone nach Straßburg ab.

Dort lernte er den jungen Goethe kennen. Die beiden Dichter befeuerten sich gegenseitig. Anders als erhofft konnte sich Lenz am Fürstenhof von Weimar aber nicht als Schriftsteller etablieren. Eine "Eseley", so der verärgerte Goethe, führte zu seiner Ausweisung.

Der Absturz folgte wenig später. Lenz litt offenbar an einer "katatonen Schizophrenie". Fuß fasste er bis zu seinem Tod im Alter von 41 Jahren in Moskau nicht mehr. Sein persönliches Drama inspirierte viele Schriftsteller: so Georg Büchner und Peter Schneider.

Redaktion: Hildegard Schulte

Jakob M. R. Lenz, Dichter (Geburtstag 12.1.1751)

WDR ZeitZeichen 12.01.2021 14:53 Min. Verfügbar bis 13.01.2099 WDR 5


Download