Live hören
Interview der Woche
14.04 - 14.30 Uhr Interview der Woche
Schloss Sanssouci in Potsdam, erbaut von Georg Wenzeslaus von Knobelsdorff, Ansicht von Süden mit großer Fontäne und Weinbergterasse

ZeitZeichen

17.02.1699 - Geburtstag Georg W. von Knobelsdorff

Stand: 23.03.2016, 14:26 Uhr

Adlige Architekten waren bis zum 19. Jahrhundert ganz normal; eigentlich der Regelfall. Denn Gebäude von hohem Rang – für eine Bauernkate brauchte man damals keinen Architekten – wurden vom Adel gebaut und benutzt und so gehörte das Bauen auch zum Kanon der Ausbildung junger Edelmänner.

Von Jörg Biesler

Georg Wenzeslaus von Knobelsdorff war standesgemäß ein solcher Kavaliersarchitekt, der über das Malen zum Entwerfen von Architektur gekommen war und einen begeisterten Auftraggeber in Friedrich dem Großen fand.

Knobelsdorff wurde der Architekt des neuen Berlin, plante Staatsoper und Hedwigs-Kathedrale, die Schlösser Charlottenburg und Montbijou, das Potsdamer Stadtschloss und vor allem das heute weltberühmte Sanssouci.

Redaktion: Michael Rüger

Die Sendung zum Nachhören und Download

WDR ZeitZeichen 17.02.2014 14:46 Min. Verfügbar bis 15.02.2094 WDR 5


Download