03.02.1951 - Todestag des Automobilkonstrukteurs August Horch

Zündende Ideen -  Marken aus Rheinland Pfalz

ZeitZeichen

03.02.1951 - Todestag des Automobilkonstrukteurs August Horch

Von Burkhard Hupe

Er hätte die neue Automarke auch "Listen" oder „Ecoute“ nennen können, doch August Horch entschied sich für "Audi", der lateinischen Entsprechung seines Familiennamens.

Im April 1910 geschah das und für August Horch bedeutete es nur eine ungeliebte Notlösung. Vom späteren Weltruhm dieser Automarke war kurz vor dem Ausbruch des Ersten Weltkrieges jedenfalls nichts zu spüren.

August Horch gehörte zu jener Sorte unermüdlicher Tüftler und Ingenieure, die früh eine Vision entwickelten. Seine ersten Berufsjahre verbrachte er in Mannheim, an der Seite von Carl Benz.

Doch während der alte Benz sich stockkonservativ mit der Weiterentwicklung seiner Motoren beschäftigte, erkannte Horch die Dimensionen der jungen Automobilindustrie und gründete kurz nach der Jahrhundertwende seine eigene Fabrik.

Redaktion: Ronald Feisel

August Horch, Automobilkonstruktuer (Todestag 03.02.1951)

WDR ZeitZeichen 03.02.2021 14:52 Min. Verfügbar bis 04.02.2099 WDR 5


Download

Stand: 22.01.2021, 13:38