Live hören
Jetzt läuft: One People (Instrumental) von Seductive Souls

25.12.1943 - Premiere von "Holiday on Ice"

Holiday on Ice "Atlantis"

ZeitZeichen

25.12.1943 - Premiere von "Holiday on Ice"

Von Andrea Klasen

Alles begann in einem Hotel in Toledo, Ohio. Dort fand an einem kalten Winterabend die erste Show der Eisrevue statt. Es war der 25. Dezember 1943, die Premieren-Zuschauer genossen die Weihnachtstage, "Holiday Season" in den USA. Weshalb die Eisrevue schlicht "Holiday on Ice" hieß. Schnell wurde sie zum Publikumsmagneten.

Die Eisläufer und Artisten traten bald in Mittel- und Südamerika, Europa, der damaligen Sowjetunion und Asien auf. Heute ist "Holiday on Ice" die erfolgreichste Eisrevue der Welt.

Profi-Eisläufer und Artisten, Stuntmen und Magier sind Teil der Show, und namhafte Eiskunstläufer, die vorher im Sport erfolgreich waren, etwa Marika Kilius und Hans-Jürgen Bäumler, Katarina Witt oder Rudi Cerne, ließen ihre Karriere mit einem Engagement bei "Holiday on Ice" ausklingen.

75 Jahre nach der ersten Vorführung ist der Erfolg der Eis-Show ungebrochen.

Redaktion: Michael Rüger

"Holiday on Ice", Premiere (am 25.12.1943)

WDR ZeitZeichen | 25.12.2018 | 14:50 Min.

Download

Stand: 30.10.2018, 14:53