Live hören
Jetzt läuft: Solstice 2016 von Zach Gill

06.07.1901 - Todestag von Chlodwig Fürst zu Hohenlohe-Schillingsfürst

Chlodwig Fürst zu Hohenlohe-Schillingsfürst

ZeitZeichen

06.07.1901 - Todestag von Chlodwig Fürst zu Hohenlohe-Schillingsfürst

Von Maren Gottschalk

Wilhelm II. duzte ihn und nannte ihn "Onkel Chlodwig" oder "Oheim". Denn Fürst Chlodwig von Hohenlohe-Schillingsfürst war ein Verwandter des Kaisers. Doch das half dem Fürsten wenig, als er mit 75 Jahren zum dritten Reichskanzler des 1871 gegründeten Deutschen Kaiserreichs ernannt wurde.

Er hatte das Amt auch zuerst gar nicht haben wollen, fühlte sich zu alt, zu erschöpft und glaubte, ihm fehlten die nötigen Kenntnisse für die Aufgabe. Aber dann hatte er sich doch überreden lassen.

Trotz seiner steilen Karriere als Politiker gilt Chlodwig zu Hohenlohe-Schillingsfürst den meisten Historikern heute als unbedeutender, blasser Übergangskanzler, der nachgiebig und zaudernd gewesen sei. Ein gerechtes Urteil?

Redaktion: Ronald Feisel

Chlodwig Fürst zu Hohenlohe-Schillingsfürst, Reichskanzler (Todestag 06.07.1901)

WDR ZeitZeichen 06.07.2016 15:28 Min. Verfügbar bis 04.07.2096 WDR 5

Download

Stand: 19.05.2016, 15:52