Live hören
ARD Infonacht
23.03 - 06.00 Uhr ARD Infonacht

24.01.1746 - Geburtstag des schwedischen Königs Gustav III

Gustav III König von Schweden

ZeitZeichen

24.01.1746 - Geburtstag des schwedischen Königs Gustav III

Von Michael Struck-Schloen

Ein mildes Licht umstrahlt Gustav III. in der Kunstwelt, denn er förderte Theater und Musik, sammelte Skulpturen und war selbst ein begabter Dichter. Aber Gustav, ein Neffe von Friedrich II., betrieb als Machtpolitiker einen gefährlichen Wackelkurs zwischen dem alten Adel und dem aufstrebenden Bürgertum, dem er im schwedischen Reichstag zunehmende Vollmachten einräumte.

Der Konflikt bestimmte seine Regierungszeit als ein Zwei-Fronten-Kampf, der zusätzlich belastet war durch militärische Abenteuer wie den Krieg gegen Russland. In mancher Hinsicht gab er sich als aufgeklärter Monarch, war Freimaurer und schuf de facto die Todesstrafe ab, betrieb aber andererseits aktiv den Sklavenhandel in den Antillen und war ein Gegner der Französischen Revolution.

Die innenpolitischen Fehden kosteten den König am Ende das Leben: 1792 wurde er bei einem Maskenball durch einen Adligen tödlich verletzt - ein Vorfall, an den Giuseppe Verdis Oper Ein Maskenball erinnert.

Redaktion: Hildegard Schulte

Gustav III., König von Schweden (Geburtstag 24.01.1746)

WDR ZeitZeichen 24.01.2021 15:02 Min. Verfügbar bis 25.01.2099 WDR 5


Download

Stand: 12.01.2021, 15:12