Live hören
Jetzt läuft: Viajero (feat. New Gang) von ErolFlynn
13.30 - 13.34 Uhr WDR aktuell

19.08.1743 - Der Geburtstag der Gräfin du Barry

Marie Jeanne Gräfin Dubarry (Mätresse Ludwig XV.)

ZeitZeichen

19.08.1743 - Der Geburtstag der Gräfin du Barry

Von Christoph Vormweg

Schönheit und horizontale Talente waren die Trümpfe der unehelichen Tochter einer Wäscherin: So wurde Marie-Jeanne Bécu durch eine arrangierte Heirat zur Gräfin du Barry und 1769 zur Mätresse Ludwigs XV.

Feinde und Neider hatte die Favoritin des französischen Königs am Hof von Versailles zuhauf: So die designierte Thronfolgerin Marie Antoinette oder den einflussreichen Minister Choiseul, der lieber seine eigene Schwester im Königsbett gesehen hätte.

Durch Schmähschriften kamen die übelsten Gerüchte über die Gräfin du Barry in Umlauf. Doch Ludwig XV. stand bis zu seiner Beichte auf dem Sterbebett 1774 zu ihr. Danach wurde seine Gespielin ins Kloster verbannt, kam aber nach einem Jahr wieder frei.

Bis zur Französischen Revolution konnte „die du Barry“ von den einstigen königlichen Geschenken bestens leben. Dann wurde ihr die Vergangenheit zur Last.

Redaktion Ronald Feisel

Gräfin du Barry, Mätresse Ludwigs XV. (Geburtstag 19.08.1743)

WDR ZeitZeichen 19.08.2013 13:51 Min. Verfügbar bis 17.08.2053 WDR 5


Download

Stand: 07.04.2016, 14:24