12.09.1494 - Geburtstag von Franz I., König von Frankreich

Franz I., König von Frankreich

ZeitZeichen

12.09.1494 - Geburtstag von Franz I., König von Frankreich

Von Christoph Vormweg

Vier mehrjährige Kriege gegen die Habsburger führte Franz I. Die Schwächung Kaiser Karls V. war für ihn außenpolitisch oberstes Ziel. Dafür nahm der französische König sogar diplomatische Beziehungen zum nicht-christlichen Osmanischen Reich auf.

Auch innenpolitisch demonstrierte Franz I. Machthunger und legte das Fundament für die absolute Monarchie. Noch ohne feste Residenz, reiste er mit seinem Hofstaat ständig durch sein Reich.

Dabei öffnete er Frankreich als Mäzen der Künste für die Renaissance und lockte Größen wie Leonardo da Vinci ins Land. Auch die Literatur förderte er mit Nachdruck.

Das Renommee von Franz I., der sich neben offiziellen Mätressen auch ungezählte Liebhaberinnen hielt, litt am Ende seiner mehr als dreißigjährigen Regierungszeit allerdings unter der schwächelnden Staatskasse.

Redaktion: Michael Rüger

Die Sendung zum Nachhören und Download

WDR ZeitZeichen 12.09.2014 14:34 Min. Verfügbar bis 09.09.2054 WDR 5


Download

Stand: 09.03.2016, 11:42