12.02.1728 - Geburtstag von Étienne-Louis Boulleé

Französische Nationalbibliothek

ZeitZeichen

12.02.1728 - Geburtstag von Étienne-Louis Boulleé

Von Jörg Biesler

Leuchttürme, die kilometerhoch in den Himmel ragen, monumentale Bibliotheken und Stadien für hunderttausende Besucher und ein Denkmal für den Physiker Isaac Newton, das kugelrund ist und mehr als hundert Meter Durchmesser hat.

Etienne Louis Boullée imaginierte Ende des 18. Jahrhundert Architektur, die damals niemand hätte bauen können.

Seine Formen sind ganz einfach: Kugel, Kegel, Pyramide - als gerönnen die Naturgesetze in seinen Plänen zu gigantischen Gebäuden.

Während Boullée mit ihnen die in der französischen Revolution neu gewonnene Republik feierte, suchten manche seiner Leser im 20. Jahrhundert darin eine überwältigende Monumentalität, die jeden Widerspruch durch schiere Größe niederwirft.

Redaktion: Hildegard Schulte

Étienne-Louis Boulleé, frz. Architekt (Geburtstag 12.02.1728)

WDR ZeitZeichen | 12.02.2018 | 14:57 Min.

Download

Stand: 05.12.2017, 12:07