30.01.2008 - Verzehrsstudie II wird vorgestellt

Übergewichtiger Mann sitzend auf einer Bank

ZeitZeichen

30.01.2008 - Verzehrsstudie II wird vorgestellt

Von Jana Fischer

Du bist was du isst! Wenn das Sprichwort stimmt, hat die im Januar 2008 vorgestellte "NVS II" so einiges über die Deutschen erzählt. Hinter der Abkürzung verbirgt sich die "Nationale Verzehrsstudie II", die die Ernährungsgewohnheiten in Deutschland unter die Lupe nahm - eine Neuauflage der ersten Verzehrsstudie Ende der 1980er Jahre.

Die Ergebnisse: nicht nur schmeichelhaft. Über die Hälfte der Deutschen sind übergewichtig, die meisten essen zu viel Fleisch dafür umgekehrt zu wenig Obst.

Auch bei der Einnahme von Nährstoffen wie Calcium oder Vitamin D stellte der Bericht der Bevölkerung ein mangelhaftes Zeugnis aus.

Insofern vielleicht kein Wunder, dass immerhin ein Drittel aller Deutschen Nahrungsergänzungsmittel zu sich nehmen.

Redaktion: Ronald Feisel

"Nationale Verzehrsstudie II" wird vorgestellt (am 30.01.2008)

WDR ZeitZeichen | 30.01.2018 | 14:08 Min.

Download

Stand: 28.11.2017, 15:03