13.10.1938 - Geburtstag von Christiane Hörbiger

Christiane Hörbiger, 2018

ZeitZeichen

13.10.1938 - Geburtstag von Christiane Hörbiger

Von Detlef Wulke

"Ich hatte kein besonders leichtes, aber auch kein schweres Leben, ich hatte ja diesen geliebten Beruf." Die Schauspielerin Christiane Hörbiger stammt aus einer Schauspiel- Dynastie: Ihre Eltern sind die Film- und Theaterstars Attila Hörbiger und Paula Wessely, der Schauspieler Paul Hörbiger ist ihr Onkel.

Seit ihrem 17. Lebensjahr spielt sie auf der Bühne. Bei ihrem Debüt am Burgtheater schrieb ein Kritiker, sie sei "untalentiert". Christiane Hörbiger: "Das Durchstehen ist ein bisschen meine Stärke, das ist meine Form zu kämpfen." Sie wurde ein Theaterstar und gewann eine breite Popularität durch die Fernsehserie "Das Erbe der Guldenburgs". 

Den einen gilt sie als die Grande Dame des deutschsprachigen Fernsehens. Andere schätzen sie für ihren Mut, im Alter Frauen zu spielen, die in prekären Lebenssituationen stecken: etwa eine Alzheimerkranke, eine Obdachlose oder eine Alkoholikerin.

Christiane Hörbiger besitzt die österreichische und schweizerische Staatsangehörigkeit. Sie lebt abwechselnd in Wien und Zürich.

Redaktion: Ronald Feisel

Christiane Hörbiger, Schauspielerin (Geburtstag 13.10.1938)

WDR ZeitZeichen | 13.10.2018 | 14:51 Min.

Download

Stand: 15.08.2018, 13:24