Live hören
Die MausLive-Hotline: 0800 220 5555
Benazir Bhutto

ZeitZeichen

21.06.1953 - Geburtstag von Benazir Bhutto

Stand: 01.04.2016, 16:26 Uhr

Sie war die erste Ministerpräsidentin eines islamischen Landes. Doch als Vorbild für Frauenkarrieren taugte sie nie. Benazir Bhutto stammte aus einer einflussreichen Großgrundbesitzer-Familie aus dem Sindh, wo immer noch feudale Machtstrukturen herrschen.

Von Tobias Mayer

Politische Führung zu beanspruchen war ihr in die Wiege gelegt. Schon als Teenager wurde Benazir von ihrem Vater Zulfikar Ali Bhutto in die Politik eingeführt. Immer wieder nahm er sie auf politische Missionen mit.

1977 wurde ihr Vater hingerichtet, Benazir Bhutto musste zum ersten Mal ins Exil. Von London aus lenkte sie die Pakistanische Volkspartei. Nach dem Tod des Militärdiktators Zia ul-Haq kehrte sie nach Pakistan zurück und gewann 1988 die Wahlen. Sie galt als Hoffnungsträgerin eines Landes in der Dauerkrise.

2007 starb Benazir Bhutto bei einem Attentat.

Redaktion: Ronald Feisel

Benazir Bhutto, pakistanische Politikerin (Geburtstag 21.06.1953)

WDR ZeitZeichen 21.06.2013 14:31 Min. Verfügbar bis 19.06.2053 WDR 5


Download