07.02.1870 - Der Geburtstag von Alfred Adler

Alfred Adler, Fotographie, ca. 1935

ZeitZeichen

07.02.1870 - Der Geburtstag von Alfred Adler

Von Christoph Vormweg

Nicht in den sexuellen Trieben, sondern im Streben nach Geltung sah Alfred Adler den psychischen Hauptmotor des Menschen. Mit dieser Theorie war der Bruch mit Sigmund Freud und der psychoanalytischen Schule unvermeidlich.

An Geltungsdrang mangelte es dem Sohn eines jüdischen Getreidehändlers nicht. Erst wurde Alfred Adler Arzt in Wien, dann der Begründer der bis heute praktizierten Individualpsychologie. Sie betrachtet den Einzelnen als unverwechselbare Ganzheit.

Frühe Minderwertigkeitserlebnisse waren für viele seiner Patienten die Ursache für ein übersteigertes, neurotisches Verlangen nach Macht, Erfolg und Anerkennung. Deshalb forderte Alfred Adler die prophylaktische Bekämpfung von Entmutigungserlebnissen, was ihn auch für die erzieherische Beratung wichtig machte. Nach 1933 geriet er mit seiner Lehre unweigerlich ins Visier der Nazis. 

Redaktion: Ronald Feisel

Alfred Adler, Individualpsychologe (Geburtstag 07.02.1870)

WDR ZeitZeichen 07.02.2015 14:14 Min. Verfügbar bis 04.02.2025 WDR 5

Download

Stand: 16.03.2016, 13:52