Live hören
WDR 5 Unterhaltung am Wochenende
Christof Spörk, Bernd Gieseking, Lioba Albus, Tommy Jaud und Horst Evers

Horst Evers und Freunde

Horst Evers präsentiert in der beliebten WDR5-Reihe Literatur von Meistern der guten Laune, zu denen der Autor und Kabarettist bekanntlich auch selbst zählt, wie er in seinem aktuellen Werk „Wer alles weiß, hat keine Ahnung“ unter Beweis stellt.

Tommy Jaud ist ein Phänomen: Viele seiner Romane wie „Vollidiot“ oder „Resturlaub“ wurden verfilmt, er ist ein mitreißender Entertainer – und doch scheut er das Rampenlicht. In Rösrath bietet sich jetzt die rare Gelegenheiten, ihn live zu erleben: „Nix gemacht und trotzdem happy“ heißt sein neuer Kurzgeschichten-Band. Darin stellt sich der Bestseller-Autor mit Witz und Selbstironie dem Kampf mit den Widrigkeiten des Alltags: ob Paybackpunkte, Rückenmuskulatur oder die Ästhetik von Spülmaschinen.

Lioba Albus erzählt in ihrem neuen Roman „Betreutes Flirten für Spätberufene“ höchst amüsant von Liebe im Alter. Die Kabarettistin stammt aus dem Sauerland, wo auch ihr aktuelles Buch spielt: Ida Tündermann will ihr Hotel nicht aufgeben und beschließt kurzerhand, es in eine Dating-Hochburg für reifere Semester umzuwandeln.

Meister der guten Laune: Horst Evers und Freunde

WDR 5 Unterhaltung am Wochenende 09.03.2024 01:53:36 Std. Verfügbar bis 08.03.2025 WDR 5


Christof Spörk muss sich zum Glück nicht mehr entscheiden, ob er Kabarettist, Klarinettist oder Journalist sein will: Er liebt die Musik und er liebt das Wort. Das Multitalent aus der Steiermark schrieb bei Österreichs Nachrichtenmagazin „profil“, bevor er mit der Musikgruppe „Global Kryner“ Karriere machte. Jetzt hat er mit „Eiertanz“ sein erstes Buch vorgelegt, in dem er mit Tiefsinn, Witz und Verve zu einem gewagten Eiertanz rund um Glücksfälle und Stolpersteine des Lebens bittet.

Der Satiriker Bernd Gieseking hat der vielleicht meist unterschätzten Region Deutschlands eine Liebeserklärung gemacht: Ostwestfalen. Nach mehr als 30 Jahren kehrt er in seine alte Heimat Minden zurück und stellt in seinem „kuriosen Ost-Westfalen-Buch“ die Region und ihre Menschen in Selbstversuchen und Anekdoten ebenso amüsant wie lehrreich vor.

Aufzeichnung vom 3. März 2024 aus dem Schloss Eulenbroich in Rösrath

Redaktion Michael Lohse