Unternehmer Claus Hipp

Claus Hipp ist Biolandwirt der ersten Stunde, promovierter Jurist, Maler, spielt Oboe und hat seinen Namen und sein Gesicht zum Markenzeichen eines erfolgreichen Familienunternehmens gemacht. Ruhestand ist für den 79-Jährigen kein Thema.

Sein Großvater verrührte gemahlenen Zwieback mit Milch, um die eigenen Kinder satt zu kriegen. Sein Vater machte aus der handwerklichen Babynahrungs-Produktion einen Industriebetrieb, und unter Claus Hipp wurde das Familienunternehmen im bayerischen Pfaffenhofen zum Marktführer. Einen schonenden Umgang mit Natur und Umwelt entwickelte Claus Hipp zum Geschäftsprinzip – gegen Widerstände in der eigenen Branche. Längst hat Hipp seine Söhne ins Unternehmen geholt. Im Nebenberuf malt der Unternehmer – durchaus erfolgreich – abstrakte Bilder und unterrichtet junge Künstler. Seine Lebensenergie zieht Hipp auch aus dem Glauben. Denn Erfolg, so sagt er, habe nur der Optimist.

Der Unternehmer Claus Hipp im WDR 5 Tischgespräch mit Lothar Lenz.

Redaktion: Volker Schaeffer

Unternehmer Claus Hipp | 24.01.2018 | 46:13 Min. | Verfügbar bis 24.01.2019 | WDR 5

Download