Live hören
Jetzt läuft: As I lay me down von Sophie B. Hawkins
Haus zu den fünf Ringen und das Rathaus von Goch

Goch

Stand: 09.10.2023, 00:00 Uhr

Wo der Niederrhein auf die Niederlande trifft, da liegt Goch. Die Stadt mit ihren 35.000 Einwohnern gehört zum Kreis Kleve. Goch hat viel Natur zu bieten, vor allem den Reichswald. Er ist einer der größten Wälder von Nordrhein-Westfalen. Am besten erschließt man die flache Gegend mit dem Rad oder zu Fuß. Den Nierswanderweg kann man sogar zusammen mit einem Esel erkunden.

Von Petra Krüll

Goch

WDR 4 Wir sind Heimat 12.10.2023 07:57 Min. Verfügbar bis 11.10.2024 WDR 4 Von Petra Krüll


Download

Historischer Stadtkern

In der Gocher Innenstadt erkennt man an einigen Stellen noch das Mittelalter. Um 1350 haben 19 Türme und vier Stadttore den Ortskern umgeben. Heute sieht man hier die Reste der alten Backsteinmauer. Sehenswert ist auch das "Haus zu den fünf Ringen". Das Patrizierhaus aus dem Jahr 1550 war zunächst Adelswohnsitz und später eine Brauerei. Einen Besuch wert ist außerdem die Susmühle, eine historische Wassermühle direkt in der City.

Gesellige Gocher

Die Gocher lieben auch ihre "Nierswellen", wo sich alle Altersgruppen treffen, sei es auf den Bänken oder dem Fitnessparcours für Senioren, dem modernen Kinderspielplatz oder im Sommer auf der Liegewiese. Kommt man mit den Gochern ins Gespräch, fällt immer wieder dieser Satz: "Die Gocher feiern gerne." Dazu haben sie jede Menge Möglichkeiten: auf Kirmessen, Erntedankfesten, Schützenfesten und dem überregional bekannten Tipp-Kick-Turnier. Nicht selten wird bei den Veranstaltungen ein selbsthergestellter Schnaps gereicht.

WDR 4 unterwegs