Live hören
Jetzt läuft: Take on me von a-ha

Den Beatles so nah: The Analogues in Düsseldorf

Von Susanne Schnabel

Beatles-Songs live erleben, die nie zuvor von den Beatles selbst auf der Bühne gespielt wurden - das gibt es nur bei The Analogues. Gestern spielte die Band ihr einziges NRW-Konzert der "Hello-Goodbye"-Tour.

Impressionen vom Konzert "The Analogues" in Düsseldorf (12.10.2023)

Die international gefeierte Beatles-Cover-Band The Analogues kommt am Donnerstagabend (12.10.2023) nach Düsseldorf.

Die international gefeierte Beatles-Cover-Band The Analogues kommt am Donnerstagabend (12.10.2023) nach Düsseldorf.

Rund 1.500 Beatles- und Sixties-Fans feiern die niederländischen Musiker. Die Fans kommen aus ganz NRW und den Niederlanden.

Kalle aus Stommeln weiß genau, was ihn erwartet. Er hat die Band schon mehrmals live gesehen und bringt es auf den Punkt: "Sensationell".

Die legendären Alben, die die Beatles zwischen 1966 und 1970 aufgenommen haben, spielten die Fab Four nie live. Dass sie trotzdem auf die Bühne kommen, verdanken Beatlesfans The Analogues.

Die Formation nimmt eine Sonderstellung unter den Cover-Bands ein: Statt mit Perücken und Outfits den Look der Beatles nachzuahmen, konzentrieren sie sich auf den perfekten Sound.

Die 2014 gegründete Band verwendet Bläser, Streicher und alte Instrumente, die die Beatles bei den Originalaufnahmen vor über 50 Jahren benutzt haben. Unter den Vintage-Instrumenten sind unter anderem Verstärker, Gitarren, Sitars, Hörner und Glocken.

Die sympathischen Niederländer haben eine treue Fangemeinde, die sich bei Jeanet mit aktuellem Merchandise eindecken.

Irina aus Erkrath zum Beispiel hat sich ein Sweatshirt gekauft. Gemeinsam mit Harald war sie schon auf vielen Konzerten der Analogues - auch in den Niederlanden. "Dort ist die Stimmung ganz besonders gut", erzählt sie.

Auch Heidi, Wolfgang und Achim zählen zu den treuen Fans, die The Analogues schon häufiger live gesehen haben. "Das ist die beste Art, wie man die Beatles heutzutage erleben kann", sagt Wolfgang. Er ist begeistert davon, die Lieder live zu hören, die die Beatles selbst nie live auf die Bühne gebracht haben.

"Wir müssen auf der ganzen Welt nach Instrumenten suchen", schreibt die Band auf ihrer Internetseite. "Das bringt eigentlich ganz gut auf den Punkt, was wir tun: Wir sind besessen davon, den perfekten Sound zu kreieren – aber die Geschichte dahinter ist uns genauso wichtig."

Nach sieben Jahren Live-Darbietungen aller Beatles-Alben nach '66 spielen The Analogues bei ihrer aktuellen "Hello-Goodbye"-Tour Highlights von 1966 bis 1970.

Es gibt viel Applaus und restlos begeisterte Fans nehmen so manchen Beatles-Ohrwurm mit nach Hause.

Noch zwei Deutschlandkonzerte stehen für The Analogues an: am 14.10. 2023 Hamburg und am 15.10.2023 Berlin. Danach geht es weiter in die niederländische Heimat zu einigen Konzerten und dann bis kurz vor Weihnachten nach Frankreich.

Stand: 13.10.2023, 09:00 Uhr