Live hören
Jetzt läuft: Alles em Lot von BAP
Blick von vorn auf eine große Gruppe von Radfahrern, über eine Landstraße im Sommer fahrend

Die NRWRadtour 2024

Stand: 14.03.2024, 12:16 Uhr

Auch in diesem Jahr radeln die Fahrradbegeisterten bei der NRWRadtour in der schönsten Jahreszeit durch unser Bundesland und feiern abends unter freiem Himmel und umsonst ihre Streckenkilometer in entspannter und ausgelassener Atmosphäre.

Radler bei der NRW Radtour 2019

Das Fahrradgroßereignis, veranstaltet von Westlotto in Zusammenarbeit mit der NRW-Stiftung und WDR 4, findet auch in diesem Jahr wieder statt. Vom 18. bis 21. Juli können Sie wunderbare Orte per Fahrrad entdecken und erkunden.

Erleben Sie in diesem Jahr reizvolle Naturlandschaften und schöne Orte im östlichen Ruhrgebiet und der Soester Börde.

WDR 4 Sommer Open Air

Jede Etappe endet mit einem krönenden Abschluss des Tages: dem WDR 4 Sommer Open Air, das kostenlos und unter freiem Himmel an jedem Abend der Tour stattfindet. Eintritt frei!

Die Strecke

In der Region befinden sich viele interessante Naturschutz- und Kultureinrichtungen, die von der NRW-Stiftung unterstützt werden.

Dazu gehören zum Beispiel große Naturschutzflächen an der Lippeaue im Kreis Unna sowie das Naturschutzgebiet Salzbrink bei Soest. Ebenso Zeugnisse der ehemaligen Bergbauregion, wie das Fördergerüst und der Hammerkopfturm der Zeche Erin in Castrop-Rauxel sowie das Hoesch-Museum in Dortmund. Und auf dem weiteren Weg das Kettenschmiedemuseum in Fröndenberg wie auch das Grünsandsteinmuseum in Soest und die Schlossruine in Werl.

Die Etappen in einer Streckengrafik der NRW Radtour 2024

Die Etappen der NRW Radtour 2024

Als besonderes Highlight besuchen wir auf der vierten Etappe das Sattel-Fest. Auf einer 40 km langen Vollsperrung zwischen Soest und Hamm kommen alle Radbegeisterten voll auf ihre Kosten und können die vielen Verpflegungs- und Aktionsstände frei besuchen. Nach einer Pause in Welver und einem Sammelpunkt in Hamm geht es dann gemeinsam in einem Pulk wieder zum Etappenziel Creativ Revier.

Ihre Fördermittel erhält die NRW-Stiftung im Wesentlichen aus Lotteriemitteln von WestLotto.