Live hören
Jetzt läuft: Are you lonesome tonight von Elvis Presley

Wohnmobil-Erlebnisse der WDR 4-Moderatoren

Wohnmobil-Erlebnisse der WDR 4-Moderatoren

Ob in Holland oder an der Ostsee: Auch unsere WDR 4-Moderatoren können von Erlebnissen mit dem Wohnmobil berichten. Hier zeigen sie uns einige Bilder von ihren Touren.

Ein roter VW-Bulli

Stefan Vogt hat sich vor einiger Zeit mal für einen Tag einen Retro-Bulli in Holland geliehen. "Tolles Gefährt. Wie früher, mit 80km/h auf der Autobahn in den Urlaub. Mit Dachgepäckträger und Picknickkörbchen an Bord."

Stefan Vogt hat sich vor einiger Zeit mal für einen Tag einen Retro-Bulli in Holland geliehen. "Tolles Gefährt. Wie früher, mit 80km/h auf der Autobahn in den Urlaub. Mit Dachgepäckträger und Picknickkörbchen an Bord."

Mit allem Komfort, den man sich wünschen kann, wie Stefan Vogt noch weiß: "Sogar mit Navi! Scheibe runterkurbeln und nach dem Weg fragen. So war die Einweisung des holländischen Vermieters."

Ute Schneider genießt ihr Frühstück im "Bett".

Und Heike Knispel bevorzugt das Frühstück lieber vor dem Wohnmobil in der Morgensonne und mit ihrem Hund.

Vor dem Wohnmobil ist auch Peter Illmann gemütlich mit Kaffeetasse zu sehen und präsentiert sein "Wohn-Gefährt" - im Schnee!

Carina Vogt hat 2013/2014 Caravaning einfach mal anders genossen, nämlich auf Festivals. "Bei dem Festival an der Ostsee, das zwischendrin mit Unwetter gespickt war, hatte es etwas von Woodstock: Die armen Leute in den Zelten wurden regelrecht weggeschwemmt."

Es gehörte zum Prinzip dazu, dass man sehr eng aneinander parkte, um möglichst viele Stellplätze zu haben. Carina Vogt erinnert sich, dass sie die Beifahrertür nicht mehr vernünftig öffnen konnten und sie mit Geschirrtüchern polstern mussten, um den Lack nicht zu verkratzen. 

Der gelbe Bulli war nicht der von Carina Vogt, aber den durfte man bemalen und beschriften wie man wollte. 

Stand: 03.03.2021, 11:57 Uhr