Live hören
Jetzt läuft: Das Paradies und die Peri, op. 50 / 3. Teil von ENS: Staatskapelle Dresden/Chor der Staatsoper Dresden / LTG: Giuseppe Sinopoli / SOL: Julia Faulkner {Sopran}, Heidi Grant Murphy {Sopran}, Florence Quivar {Mezzosopran}, Elisabeth Wilke {Alt}, Keith Lewis {Tenor}, Robert Swensen {Tenor}, Robert Hale {Bass}
Essener Philharmoniker

70 Jahre WDR 3 Städtekonzerte

Stand: 04.10.2022, 11:50 Uhr

70 Jahre - solange gibt es die WDR 3 Städtekonzerte NRW. Grund genug, um zu feiern: Vom 14. bis 21. Oktober 2022 bietet der Sender Orchestern des Landes eine große Bühne. Ein solcher Verbund sei bundesweit einzigartig, betont Senderchef Matthias Kremin.


Das Kulturradio WDR 3 und insgesamt 17 NRW Städte- und Landesorchester feiern vom 14. bis 21. Oktober 2022 gemeinsam das 70-jährige Bestehen der WDR 3 Städtekonzerte. "Wir, als Landessender, können den Hörer:innen flächendeckend hochwertige Musik aus dem gesamten Land bringen", so WDR 3 Programmchef Matthias Kremin. Ein solcher Verbund wie die WDR 3 Städtekonzerte sei bundesweit einzigartig.

Matthias Kremin über 70 Jahre WDR 3 Städtekonzerte

WDR 3 Mosaik 14.10.2022 05:58 Min. Verfügbar bis 14.10.2023 WDR 3


Download

"Wir sind gern vor Ort in Nordrhein-Westfalen"

WDR 3-Musikchefin Andrea Zschunke betont: "Die WDR 3 Städtekonzerte sind wichtig, weil wir als WDR 3 gerne vor Ort in Nordrhein-Westfalen sind, bei Menschen, die klassische Musik lieben, und die sich freuen, wenn der WDR sie besucht." 

Veranstaltungen und Termine:

Eine ganze Woche lang Jubiläumsprogramm

Zum Jubiläum bietet WDR 3 eine Woche voller nordrhein-westfälischer Städtekonzerte. Den glanzvollen Auftakt macht das Festkonzert mit den Essener Philharmonikern und Pianist Rudolf Buchbinder. Es findet statt am  Freitag, den 14. Oktober 2022, um 20 Uhr in der Essener Philharmonie und live in WDR 3. Vom 17. -21. Oktober folgen dann täglich Konzerte mit allen 17 Partner-Orchestern aus Nordrhein-Westfalen – zu hören mittags ab 13 Uhr im WDR 3 Lunchkonzert und ausführlich abends um 20 Uhr in der Sendung WDR 3 Konzert.

Partner-Orchester in ganz NRW

Die 17 WDR 3 Partner-Orchester bilden das ganze Bundesland ab. Dabei sind: das Sinfonieorchester Aachen, die Bielefelder Philharmoniker, die Bochumer Symphoniker, das Beethoven Orchester Bonn, die Dortmunder Philharmoniker, die Duisburger Philharmoniker, die Düsseldorfer Symphoniker, die Essener Philharmoniker, die Neue Philharmonie Westfalen, das Philharmonische Orchester Hagen, die Nordwestdeutsche Philharmonie, das Gürzenich-Orchester, die Niederrheinischen Sinfoniker, das Sinfonieorchester Münster, die Philharmonie Südwestfalen, die Bergischen Symphoniker und das Sinfonieorchester Wuppertal.

Historie

Im Jahr 1952 startete die WDR Sendereihe "Kulturorchester in NRW". Damals war die Idee durchaus gewagt: Längst waren nicht alle Kriegsschäden beseitigt, die akustischen Verhältnisse in den Sälen vor Ort waren oftmals schwierig und die technischen Möglichkeiten der Übertragung begrenzt. Trotzdem schaffte es der WDR, in der ersten Spielzeit 1952/53, Sinfoniekonzerte aus 15 nordrhein-westfälischen Städten im Radio zu senden.

Quelle: WDR Presse