Live hören
Jetzt läuft: Requiem d-Moll, KV 626 von Wolfgang Amadeus Mozart
00.05 - 06.00 Uhr Das ARD Nachtkonzert

Valeri Dimchev Trio

Valeri Dimchev

Klangkosmos Bulgarien – 19.03.2013

Valeri Dimchev Trio

SoundWorld Balkan: das Valeri Dimchev Trio wurzelt in der Kultur dieser Region – charakteristisch: die Klänge der Langhalslaute Tambura und der Hirtenflöte Kaval, begleitet von der markanten Stimme der Sängerin Desislava Dimcheva.  

Alle drei Künstler verbrachten in den Dörfern Bulgariens viel Zeit des Lernens gemeinsam mit Nachkommen bulgarischer Flüchtlinge aus Mazedonien und Thrakien, aber auch osmanisch, russisch und armenisch geprägten Pontos-Musikern.

Valeri Dimchev stammt aus Blagoevgard in Bulgarien. Er lernte Tambura zunächst an der Schule für Volksmusik von Shiroka Luka und anschließend an der Musikakademie von Plodiv.

Valeri Dimchev

Valeri Dimchev

1991 gründete er das Trio, er arbeitet regelmäßig für das bulgarische Fernsehen, für das er Originalmusik für Programme und Filme komponiert. Die Sängerin Desislava Dimcheva und der Flötist Luchezar Stamatov sind ebenfalls studierte Musiker und Musikdozenten. Im Rahmen eines „Klangkosmos“-Tournee-Projekts sind sie im März 2013 in NRW unterwegs.

Aufnahmen eines Konzerts der Reihe “Klangkosmos – Weltmusik in NRW” vom 7. März 2013 aus der Bonner Brotfabrik mit

Valeri Dimchev - Tambura
Luchezar Stamatov - Kaval
Desislava Dimcheva - Gesang

Von  Babette Michel

Redaktion: Werner Fuhr

Valeri Dimchev Trio in Bonn am 07.03.2013 02:46 Min. Verfügbar bis 30.12.2099