Live hören
Jetzt läuft: Ouvertüre über russische Themen D-Dur, op.28 von Nikolaj Rimskij-Korsakow
00.05 - 06.00 Uhr Das ARD Nachtkonzert

Coronavirus: Neustart für die WDR 3 Kulturpartner

Symbolgrafik WDR 3 Kulturpartner.

Coronavirus: Neustart für die WDR 3 Kulturpartner

Museen dürfen wieder öffnen und auch Konzerte und Lesungen kann es eventuell bald wieder geben - unter strengen Auflagen. Eine neue Herausforderung für die WDR 3 Kulturpartner, die 120 Museen, Theater und Konzerthäuser in NRW. Wie sie damit umgehen, lesen Sie hier in unserem Twitter-Feed.

Neues von den WDR 3 Kulturpartnern via Twitter

Dieses Element beinhaltet Daten von ScribbleLive. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Alle WDR 3 Kulturpartner auf einer Karte

Auf dieser Karte sind alle WDR 3 Kulturpartner vereint. Die mehr als 120 Kultureinrichtungen haben wir in Genres unterteilt. Über die Filter-Funktion oben links im blauen Balken können Sie auswählen, welches der sechs Genres angezeigt werden soll: Bildung, Kulturstätte, Musik, Schauspiel, Museum oder Festival.

WDR 3 Kulturpartner - was bedeutet das eigentlich?

Symbolbild WDR 3 Kulturpartner: eine Collage aus mehreren Fotos, die Kulturerlebnisse illustrieren.

"Kern des Konzepts ist die dauerhafte, unentgeltliche Kooperation der Kulturträger des Landes", sagt Karl Karst, Ideengeber der Partnerschaften und bis Ende 2019 Programmchef von WDR 3. Das große Anliegen der Kulturpartner sei, ihre vielfältigen und beeindruckenden Programme den kulturinteressierten Menschen im Lande zugänglich zu machen.

Stand: 14.05.2020, 10:39